Für Schulen

Die „Kleine Landeskunde Südniedersachsen“ ist bereits in der Konzeption darauf ausgelegt, auch im Unterricht an den weiterführenden Schulen eingesetzt zu werden. Es handelt sich nicht um ein Schulbuch im engeren Sinne, jedoch sind Inhalt und Aufbau auf das Curriculum abgestimmt. Je eine Doppelseite stellt ein Thema dar und ist angereichert mit zahlreichen Abbildungen und Grafiken. Die Themen des Lehrplans können damit anhand lokaler und regionaler Beispielte im Unterricht vermittelt werden.

Der Regionalbezug des Unterrichts, welcher durch den Erlass „Die Region und ihre Sprache im Unterricht“ vorgegeben ist, kann damit leichter umgesetzt werden, da die „Kleine Landeskunde“ nunmehr eine breite Materialbasis zur Verfügung stellt. Ein Ortsregister sowie ein Anhang mit Museen, Kulturorten und Literaturhinweisen erleichtern die Arbeit.

Beim Landschaftsverband ist pro Schule ein kostenloser Klassensatz bestellbar. Bestellungen nehmen wir gerne per-Mail oder telefonisch entgegen.

Ergänzend steht eine Konkordanz zur Verfügung, in welcher die Bezüge zwischen Landeskunde und Unterrichtscurriculum noch einmal dargelegt sind.

Zur „Kleinen Landeskunde Südniedersachsen“ gibt es Arbeitsblätter und Unterrichtsvorlagen, welche in Kürzer auf dieser Website herunter geladen werden können.